Home
Jetzt bestellen bei
Amazon.de * libri * Buchhandel.de * booklooker
Alle Rechte vorbehalten © All rights reserved by Klaus-Dieter Regenbrecht 1998 - 20
11

KAFF bietet überwiegend Erzählungen bis 100 Seiten. Frisch, provokant und unterhaltsam. Wir wollen ein anspruchsvolles Publikum mit aktueller Literatur erzählend unterhalten, nicht belehren oder bevormunden.

 

"Die schwere Arbeit des Schreibens ist nicht, wie ihre Verächter und ihre Bewunderer (beide ahnungslos) glauben machen möchten, das Drechseln von Sätzen, die Suche nach dem Ausdruck, das Ringen um die Magie der Sprache, die einem das Gepräge der Literarizität gibt, die so gern beschworen wird und von der niemand weiß, was eigentlich sie meint. Autoren leisten diesem Glauben, dessen Kult in Feuilletons und Laudationes gehuldigt wird, gern Vorschub, obwohl sie es besser wissen. Es verleiht ihrem Tun, unabhängig davon, ob es ihnen gelingt, ein Publikum in Bann zu ziehen, etwas von kultureller Weihe und Wichtigkeit. Die schwere Arbeit des Schreibens beginnt aber dort, wo ein größerer Zusammenhang konstituiert wird."
(Sibylle Knauss, Schule des Erzählens, Frankfurt/M. 1995)

KAFF-0: Rheingold - Von Vorzeiten und Vorzeichen
von KD Regenbrecht

KAFF-1: Tie-Break Tie-Break im Taunus - Unterbrochene Geschichten im Clubhaus von Jens Korbus

KAFF-2: Blaues Integral von Heike Fröhling

KAFF-3: Mord Land Fluß von Thomas Krämer

KAFF-4: Vom Verlust der Flügel von Siegfried Mundt

KAFF-5: Deckname Werner von Sinje Beck


Bestellung über den Buchhandel oder an den Verlag:
Dietmar Fölbach Verlag, Schützenstraße 44, 56068 Koblenz
(Tel.: 0261 18619, Fax: 17980)

Ein voller Erfolg: Die Erste KAFF-Fête
mit viel Literatur, Live-Musik und Leckereien für den Gaumen fand
am 4. Juni 1999 im Café Hahn (Koblenz-Güls) statt.