kloyde bringt froyde kloy.de luhmen

Home
Jetzt bestellen bei
Amazon.de * ebook.de * Buchhandel.de * booklooker
Alle Rechte vorbehalten © All rights reserved by Klaus-Dieter Regenbrecht 1998 - 20
16

Home  |  about kloyAktuell  |  Bestellen  | BESTSELLER Bilderladen 1 Bilderladen 2  |  Bilderladen 3  | Buch des Monats  |  8 Storys: Das Camp  |  Die Reisen des Johannes  |  Creative Writing  | Fotoalbum  |   Headlines  |  Impressum  |  Kommentare  |  Der Krimi: Continuity Lesetouren  |  Links  |  Maxikitsch  |  minimal art  |  Navigation  |  Pressemitteilungen  |  200Jahre Rheinromantik  |  roller coaster  |  Service  |  SuchenTabu Litu  |  Tabu Litu - english version  |  Termine/Veranstaltungen mit kloy  |  Verlagsprogramm

  |  Zettelkasten

 

Die Ordner:

Aktuell

Kreatives Schreiben

Kommentare

Lesetouren

Maxikit

Service

Tabu Litu

Zettelkasten

email contact
info at kloy.de

 

 

Die Reisen des Johannes
Erzählung

Leseprobe aus der Mitte der Erzählung:

Verstand auf Tauchstation, Wahrnehmung mal wieder verwässert, ich hätte gewarnt sein müssen. Und dann noch Fish-Bone auf der Brust. Sie setzte sich irgend wann zu mir. Und als sie da hockte und mich anlächelte, wurde mir bewusst, dass ich die ganze Zeit mit ihr, wenn auch ein wenig gedankenverloren, geflirtet hatte. Es war nicht so ganz offensichtlich, aber die Vermutung lag nahe, dass sie Prostituierte war; sie sprach mich Polnisch an. Das heißt, ob es Polnisch oder Rus­sisch oder Chinesisch war, hätte ich ernsthaft nicht un­terscheiden können. Ich lud sie auf einen Drink ein und redete Englisch mit ihr. Merkwürdigerweise hatte ihr Englisch einen eher deutschen Akzent, womöglich von deutschen Touristen übernommen.

Es ist nicht meine Art, mich mit Prostituierten zu amüsieren. Mir war immer wichtig, die Menschen auch zu kennen, mit denen ich sexuell verkehrte. Ich musste sie kennen und mögen. Ich wäre auch nie auf die Idee gekommen, so etwas Krankhaftes wie Speed-Dating oder Online-Chat mitzumachen. Das war kulturlos, barbarische Beischlafanbahnung, billige Begattungseinleitung, widerlich.

Es gibt den Umschlag hier! und eine zweite Leseprobe, den Anfang.

© 2008, Klaus-Dieter Regenbrecht 

 

30 jahre tabu ltiu

 

 

 

Tabu Litu ein documentum fragmentum Aktuelles von kloy.de und KD Regenbrecht Impressum von kloy.de Empfehlung von kloy.de